SU Vienna Vipers




Wir sind ein Flagfootball Verein aus Wien und treten in meheren Bewerben in den österreichischen Ligen an, darunter in der Flag Liga Austria (FLA), der höchsten Spielklasse Östereichs und einer der besten Ligen weltweit.








Mit freundlicher Unterstützung von:



Möchten auch Sie uns unterstützen, den Spieltbetrieb aufrecht zu erhalten? Kontaktieren Sie uns einfach unter office(at)viennavipers.at!
Möchten auch Sie uns unterstützen, den Spieltbetrieb aufrecht zu erhalten? Kontaktieren Sie uns einfach unter office(at)viennavipers.at!
Möchten auch Sie uns unterstützen, den Spieltbetrieb aufrecht zu erhalten? Kontaktieren Sie uns einfach unter office(at)viennavipers.at!

Kontakt/Join


Egal, wie alt Du bist und ob Du bereits Erfahrung hast, bei uns findest du definitiv einen Platz!
Die wichtigsten Skills beim Flag-Football sind Schnelligkeit und Spielverständnis, aber selbst, wenn Du sie noch nicht hast - wir werden daran arbeiten.
Falls Du Lust hast, zu einem (selbstverständlich unverbindlichen und kostenlosen) Probetraining zu kommen, schreib uns einfach eine Mail an office(at)viennavipers.at.

Unser derzeitiger Trainingsplatz befindet sich im 23. Bezirk.
(Vereinsdaten und -anschrift siehe Impressum.)

About - Vienna Vipers


Seit dem Schuljahr 2002/2003 bietet das Wirtschaftskundliche Bundesrealgymnasium, unter der sportlichen Leitung von Mag. Jürgen Gatterbauer, die unverbindliche Übung Flag Football an. Als erste Partnerschule der Raiffeisen Vikings (ehemals Chrysler Vinkings) wurde dieses Projekt zusätzlich vom ehemaligen Vikings Quaterback Shawn Olson mitbetreut. Im selben Jahr nahmen die Wenzgassen Vikings erstmals an der österreichischen Schulmeisterschaft im Flag Football teil und so nahm die sportliche Geschichte ihren Lauf... Mehrmals konnte die U13 und U15 Teams der Wenzgasse die österreichische Schulmeisterschaft im Flag Football für sich entscheiden. Durch die errungenen nationalen Meisterschaftstitel qualifizierte man sich für zahlreiche internationale Europa- und Weltmeisterschaften im Schulnachwuchsbereich. Die engagierten Schüler erspielten die ersten internationalen Titel (2004. EM-Bronze in Gelsenkirchen, Deutschland und 2007. EM-Gold in Frankfurt, Deutschland). Highlights waren auch die Schul-Weltmeisterschaftsteilnahmen in New Orleans, USA (2007) und Vancouver, Kanada (2004). Daneben konnten sich auch viele junge Flag-Football Talente für das U13 bzw. U15 Nationalteam empfehlen und wertvolle Erfahrungen sammeln. Diese intensive Nachwuchsförderung ist bis heute ein Teil der Team-Philosophie. Nach den ersten großen Erfolgen des Schulteams des GRg13 Wenzgasse, stellte sich die sportliche Leitung der Schulteams (HC/OC Jürgen Gatterbauer und DC Michael Kipar) die Frage, was man mit der guten, jungen und dynamischen Mannschaft in der Zukunft macht, wenn alle SpielerInnen älter als 15 Jahre sind. Eine Teilnahme am Flag Turnier der Dragons 2004 brachte den ersten Kontakt mit FLA Teams. Ein Hauptverantwortlicher für die Gründung der Vipers war dann Goofy Geyer, der den Mittelschulprofessor überzeugt hat, im Herbst doch als außerordentliches Team (wir waren noch kein Verein bzw. AFBÖ Mitglied) an der FLA Meisterschaft teilzunehmen. Die Vereinsgründung erfolgte dann im Jahr 2005 und von da weg bis 2009 konnte ein stetiger Aufwärtstrend verzeichnet werden, der mit dem Vizestaatsmeistertitel 2009 seinen Höhepunkt fand. Daneben gab es noch Platz drei bei der Big Bowl in Waldorf 2007 und ebenfalls Platz drei bei der Easter Bowl in Parma 2006.